Our Work

Insights

Race the Ru‍‍‍nway

Diese Kampagne in Kooperation mit dem Mercedes-Benz Museum, Sixt und der Region Stuttgart sollte die Bekanntheit des Flughafen Stuttgarts bei UK-Reisenden weiter steigern und ihn als Tor zu beliebten Reisezielen in Süddeutschland positionieren. Das Konzept war, die Wiedererkennung der Marke durch ein sehr personalisiertes, mobiles Online-Erlebnis zu fördern und durch ergänzende OOH-Elemente den User Journey zu verlängern.

Social Media | OOH‍‍‍

Kunden: Flughafen Stuttgart, Mercedes-Benz Museum,‍‍‍ Sixt und Region Stuttgart

Umsetzung

Um die Angebote der verschiedenen Partner hervorzuheben und durch eine personalisierte Marken-Interaktion nachhaltig Eindruck zu machen, lud ein Online-Spiel innerhalb einer Instagram-Story Nutzer dazu ein, das Rollfeld des Flughafens entlangzurasen – ‘Race the Runway’.

Die Instagram-Story zeigte ein Mercedes-Benz Oldtimer-Rennauto, „gesponsert“ durch die verschiedenen Logos der Partner, wie es die Startbahn entlang heizte. Um selbst eine „Rennsport-Reise“ für zwei ins Stuttgarter Mercedes-Benz Museum zu gewinnen, wurden Nutzer dazu aufgerufen, die Nase des Rennautos genau auf der Ziellinie zu screenshotten. Der Screenshot konnte dann auf einer eigens designten Landinge-Page hochgeladen werden. Dieses interaktive Element stellte sicher, dass Nutzer die bezahlte Instagram-Story nicht nur konsumierten, sondern damit interagierten und somit ein außergewöhnlicheres Markenerlebnis hatten. Sie konnten außerdem zustimmen, zukünftig Marketingaussendungen der Partner zu erhalten.

Zusätzlich wurde die Kampagne auf digitalen OOH Bildschirmen im Flughafen London-Gatwick zwei Stunden vor jedem Flug nach Stuttgart beworben. Die Kampagne erzielte so eine noch höhere Reichweite und bot die Chance, mehrere Kontaktpunkte mit den Partnern zu haben, falls Reisende vorher bereits die Instagram-Story gesehen hatten.

Die bezahlte Instagram-Story war online vom 5. – 15. Juli 2018 und wurde qualifizierten Zielgruppen am Flughafen London-Gatwick, beim Formel 1-Rennen in Silverstone und darüber hinaus an Reisen und Motorsport interessierten UK-Bürgern angezeigt. Die Anzeigen in Gatwick liefen den ganzen Juli hindurch, um vom Beginn der Sommerferien in Großbritannien zu profitieren.

Gesamtreichweite von 939.472

3.491 Landing-Page-Aufrufe

20,1% Conversion Rate
und sich daraus ergebende
703 Gewinnspielteilnahmen

Unsere Arbeit

Jahr: 2018

collab-ed, eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur

Unsere Arbeit

Insights

Kontakt

‍© collab-ed London 2018   |   Datenschutzerklärung‍‍‍

Eingetragener Firmensitz: Studio 2, Elysium Building, 4 Theven Street, London, E1 4FS, Großbritannien‍‍‍

hello@collab-ed.com  |   ‍‍+44 (0) 20 3143 4365   |   VAT: GB 242 6243 27

collab-ed, eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur auf Twitter collab-ed, eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur auf Instagram collab-ed, eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur auf Facebook collab-ed, eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur auf LinkedIn

‍© collab-ed London 2018
Datenschutzerklärung

Eingetragener Firmensitz: ‍
Studio 2, Elysium Building
4 Theven Street
London, E1 4FS

Großbritannien

hello@collab-ed.com | ‍‍+44 (0) 20 3143 4365
VAT: GB 242 6243 27

collab-ed, an award-winning international creative agency on Twitter collab-ed, an award-winning international creative agency on Instagram collab-ed, an award-winning international creative agency on Facebook collab-ed, an award-winning international creative agency on LinkedIn
Eine Case Study von collab-ed, einer mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur: Race the Runway
Eine Case Study von collab-ed, einer mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur: Race the Runway
Eine Case Study von collab-ed, einer mehrfach ausgezeichnete, internationale Werbeagentur: Race the Runway